Wir für Schifferstadt

Unsere Fraktion im Stadtrat

 

Auf dem Laufenden

Unsere Seite auf Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Mitgliederversammlung wählt Thomas Lorch und spricht Walter Feiniler Unterstützung aus

Veröffentlicht am 13.02.2020 in Ortsverein

Vorstand 2020

Am Mittwoch, 12.02.2020, traf sich der OV Schifferstadt zur Mitgliederversammlung im evangelischen Gemeindezentrum. Mehr als dreißig Prozent der Mitglieder waren anwesend und sprachen über das vergangene Jahr. Großer Programpunkt waren die Vorstandswahlen und der Besuch von Walter Feiniler, der die Schifferstadter SPD um Unterstützung für den anstehenden Landtagswahlkampf bat.

Diskussionen kamen bereits nach dem Bericht des Stadtrates auf. Die OV Mitglieder stellten die aktuelle desolate Parksituation in Schifferstadt in Frage, die auf Kosten der Sicherheit von Radfahrer:innen und Fußgänger:innen gehe. Eine Aufstockung des Ordnungsamtes in dieser Sache wurde im Stadtrat besprochen und von uns unterstützt, durch die Koalition aber abgelehnt. Frustrierend ist für die Vertreter:innen im Stadtrat auch die Situation des DRK Kindergartens, bei dem mehrere Räume durch Schimmelbefall nicht nutzbar sind. Dies wurde von den jeweiligen Mitgliedern des OV im Sozialausschuss sowie im Bauausschuss angesprochen, blieb aber bisher ohne Reaktion von Seiten der Stadt. Leider wurden diese Beiträge bisher nicht medial aufgegriffen.

Nach dem Bericht aus dem Kreistag schloss sich der Kassenbericht an. Im Jahr 2019 musste der OV bedingt durch die zwei großen Posten Bürgermeisterwahlkampf und Europawahlkampf ein Defizit verbuchen, wodurch sich der Vermögensbestand verringert hat. Dies wurde im Plenum besprochen. Thomas Lorch stellte klar, dass die Rechnung angesichts der Wahlkampfbedingen Ausgaben positiv zu sehen ist und langfristig ausgeglichen wird.

Der einstimmigen Entlastung des Vorstands folgte die Wahl. Thomas Lorch wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind wieder Ulrich Schwind und Sandra Wolke. Heidrun Gruber übernimmt das Amt der Kassiererin. Stellvertreter ist Jürgen Fuchs. Zur Schriftführerin wurde Monika Berg gewählt. Eva-Maria Obermann ist ihre neue Stellvertreterin. Als Beisitzer:innen wurden Miriam Gruber, Reinhold Gruber, Michele Luboja, die amtierende Fastnachtsprinzessin, Jürgen Obermann, Nikolas Schadt sowie Ursula Fuchs gewählt. Die neuen Revisoren sind Wolfgang Renko Schulte und Peter Kubina.

Walter Feiniler, der bei der kommenden Landtagswahl als Direktkandidat für unseren Wahlkreis antreten will, besuchte die Mitgliederversammlung und bat den Ortsverein um seine Unterstützung. Er habe sich gründlich überlegt, ob er sich erneut aufstellen lassen will. Neue Voraussetzungen haben ihn bewogen, erneut für das Amt zu kandidieren. Wichtige Punkte werden ihm dabei die Pflegesituation sein, aber auch die Verkehrsinfrastrukturpolitik, die sich mit den aktuellen Gegebenheiten der Salierbrücke in Speyer und den Brücken in Ludwigshafen zugespitzt hat. Daneben nannte er einen sozialen Klimaschutz, der nicht auf dem Rücken derer ausgetragen wird, die sich nicht auf die schnelle ein neues eBike leisten oder ihren Energieverbrauch so einfach drosseln können.

Am 26.03.2020 finden die Wahlkreiskonferenz statt, bei der der OV Walter Feiniler unterstützen will. So entschied die Abstimmung bei der Mitgliederkonferenz. Anschließend wurden die Deligierten der Unterbezirksversammlung und die für die Wahlkonferenz sowie deren Stellvertreter gewählt. Mit dieser Aufstellung startet der OV Schifferstadt ins neue Jahr. Der neue Vorstand (Foto) dankt allen Mitglieder:innen für ihr Vertrauen.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Downloads

Infos