Landesparteitag der SPD Rheinland-Pfalz 15.11.2014

Landespolitik

„Wir freuen uns auf den Landesparteitag“, erklärte der SPD- Landesvorsitzende Roger Lewentz auf einer Pressekonferenz am Donnerstag. „Hier werden wir die Regierungsumbildung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer breit diskutieren.“ Die ersten Rückmeldungen aus der Partei seien durchweg positiv.

Im Mittelpunkt des Landesparteitags in der Mainzer Phönixhalle stehen die Reden des  Landesvorsitzenden Roger Lewentz, von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die Neuwahlen des Landesvorstandes. Eröffnet wird er von Generalsekretär Jens Guth.

Der SPD- Landesverband erwartet rund 1.000 Besucher, darunter 430 Delegierte. Grußworte sprechen Dietmar Muscheid (DGB- Vorsitzender Rheinland- Pfalz), Thomas Petry (Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen) und Andreas Nahles (Bundesministerin für Arbeit und Soziales). Aus den Gliederungen liegen rund 40 Anträge vor, zur Flüchtlingspolitik wird es einen Initiativantrag geben.

Verabschiedet werden die stellv. Landesvorsitzende Theresia Riedmaier, Schatzmeister Günter Ramsauer und Dr. Agnes Allroggen- Bedel, langjährige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF). Den Parteitag leiten Michael Ebling, Anja Bindges und Jaqueline Rauschkolb.

Quelle: Aktuelles, Kommentare, Bilder und die Ergebnisse der Wahlen gibt es hier auf www.spd- rlp.de

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 506084 -

Downloads

Infos